02 14-6 31 00
    info@sahler-leverkusen.de

    Saugwagenvermietung

    SAUGWAGENVERMIETUNG

    Der Saugbagger, oder Saugwagen genannt, stellt mit seinen 500 PS eine Kombination aus Aushubgerät und effizientem Materialspeicher dar und kann so platzsparend eingesetzt werden. Das Material wird dabei durch enorme Saugkraft vom Untergrund gelöst und direkt in einem On-Bord-Behälter gesaugt, der fast 12 Kubikmeter fasst. Ist dieser Behälter voll, kann er ganz einfach auf einen Muldenkipper entleert oder direkt auf der Baustelle ausgekippt und das Material später abtransportiert werden.

    Bis zu 5 Kubikmeter pro Stunde sind mit dem innovativen Spezialfahrzeug möglich. Die Einsatzmöglichkeiten des leistungsstarken Hightech-Fahrzeugs sind sehr vielfältig und der Einsatz auf einer Vielzahl an Böden möglich. Grundsätzlich ist die innovative Verbindung aus Bagger und LKW immer dann gefragt, wenn Arbeiten mit einem gewöhnlichen Aushubgerät nicht oder nur schwer durchgeführt werden können. Das sind zum Beispiel alle Baustellen, bei denen hohe Zielgenauigkeit gefragt ist.

    Dazu zählen unter anderem Baustellen, durch die empfindliche Leitungen führen, die auf keinen Fall beschädigt werden dürfen. Das Spezialfahrzeug trägt dabei immer nur so viel Material ab, wie in der jeweiligen Situation notwendig ist. Da mit dem Saugarm auch Entfernungen von bis zu dreißig Metern überbrückt werden können, eignet sich der Saugbagger darüber hinaus auch perfekt für den schonenden Einsatz in privaten Gärten, auf die von außen zugegriffen werden kann. Ein gewöhnlicher Bagger würde hier zwangläufig mit seinen Raupen die empfindliche Grasnarbe beschädigen.

    Manövriert wird der Saugbagger mittels hydrostatischem Fahrantrieb. Der Saugvorgang kann auch während des Versetzens des Hightech-Fahrzeugs fortgesetzt werden.

    Sie benötigen einen Saugbagger? Dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.